Eisbärenklasse

Wir Eisbären wanderten fröhlich und vergnügt am 27.09.2017 um die Halbinsel im Neuklostersee. Dort haben wir jede Menge Spinnen, Kellerasseln, Kröten und Pilze entdeckt. Für unser Schöpfungsbüchlein haben wir Blätter gesammelt. Wir staunten über die Vielfalt der Farben und Formen. Natürlich hatten wir auch jede Menge Essen mit, und das war auch gut so, denn wir hatten ständig Hunger. So haben wir oft pausiert und immer wieder Leckereien aus unseren Brotdosen gegessen. 

Die Schüler der Eisbärenklasse haben sich vom 22. - 24. Mai 2017 intensiv mit ihrem Klassentier beschäftigt.

Als erstes stand ein Bibliotheksbesuch mit Bilderbuchkino und der Ausleihe von vielen Büchern zum Thema Eisbären auf dem Programm.

Am nächsten Tag haben die Erstklässler nach einer Geschichte eine Eisbärencollage hergestellt. Die Viertklässler haben selbstständig geforscht und Plakate gestaltet.

Den Abschluss bildeten Experimente rund ums Eis und ein Film über Eisbären.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

S. Nilius

 

Die Eisbären erhielten am 30.01.2015 ihre Pensenbücher und verabschiedeten sich in die wohlverdienten Winterferien.

 

Am Freitag, dem 13.11.15 hatte die Eisbärenklasse Lesenacht. Es gab 8 Eltern die etwas vorgelesen haben. Die Eltern haben eine Lesekiste vorbereitet und jede Kiste hat eine Nummer bekommen. Am Freitagmorgen haben wir unsere Wunschnummern auf einen Zettel geschrieben.

Um 19.30 Uhr haben wir uns dann getroffen und noch 10 Minuten ein bisschen gespielt. Um 19.40 Uhr haben die Eltern angefangen, uns etwas vorzulesen. In der ersten Runde gab es 5 Vorleser, jeder durfte 30 Minuten vorlesen. Dann haben wir etwas vom kleinen Buffet gegessen, wozu jeder eine Kleinigkeit mitgebracht hatte. Dann waren wir kurz draußen und haben Fange gespielt. Nun begann die 2.Vorleserunde. Hier gab es 3 Vorleser.

Als auch diese Runde zu Ende war, spielten wir nochmal draußen, danach haben wir uns gewaschen und sind ins Bett gegangen. Nun hat Susanne uns noch das Buch „Ella in der Schule“ vorgelesen. Danach durften wir noch selber mit einer Taschenlampe lesen. Am Morgen haben uns ungefähr 4 Eltern Frühstück gemacht und dann war die Lesenacht leider auch schon zu Ende.

Fine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir, die Eisbärenklasse, haben uns vorgenommen für unsere Muttis zum Muttertag ein Essen zu kochen. Ein paar Kinder haben als Vorspeise Salat zubereitet. Danach gab es Möhrensuppe, Baguette und Kräuterbutter. Zum Nachtisch gab es Quarkspeise mit Himbeeren. Allen hat es wunderbar geschmeckt! Die Muttis bedankten sich bei allen, die das Essen zubereitet haben und spendeten dafür einen Beitrag, den der Verein KIGUGU für Kinder in Afrika verwenden wird.

feed-image Feed-Einträge

Copyright © 2018 Evangelische Schule Robert Lansemann. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Diese Seite nutzt Cookies, um Anmeldefuktionalitäten bereitzustellen. Sie können die Seite ohne Cookies nutzen, die Anmeldefunktionen sind dann aber nicht nutzbar. Wenn Sie ohne Cookies weitermachen wollen, ignorieren Sie bitte diesen Banner. Weitere Informationen finden Sie auf unsere Datenschutzerklärung.

  Ich aktzeptiere die Cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk