Eindrücke aus dem Unterricht:

Mit Bausteinen wurde die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland gezogen.

 

 

Ein Wachturm und ein Stück Mauer wurden gebaut. Menschen näherten sich der Mauer protestierten und.....

 

.....rissen die Mauer und sogar den Wachturm ein.

 

 

Reporter Willi Weitzel wollte es genauer wissen: Im Film schaute er sich in Leipzig um, wo alles begann.

Er traf einen Fernsehjournalisten, der im Herbst 1989 heimlich die so genannten Montagsdemonstrationen filmte und das Material nach Westdeutschland schmuggelte.

Das war schon eine spannende Geschichte. Anschließend hatten die Delfine noch viele Fragen, die in einer Erzählrunde besprochen und geklärt wurden.

 

Copyright © 2019 Evangelische Schule Robert Lansemann. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen