Unser Schullied

 

Text: entstanden im Rahmen des Pädagogentages der Evangelischen Schulstiftung März 2009 durch Pädagogen verschiedener Ev. Schulen

Melodie : „Wir pflügen und wir streuen“ (um 1800)

 

1. Wir sind `ne tolle Schule, alle Mann in einem Schiff!

Gemeinsam steuern wir das Boot und umfahren manches Riff.

Und gibt`s mal Mast- und Schotbruch, so ist das nicht so schlimm,

der Eine hilft dem Anderen – so kriegen wir das hin!

Refr.

Kurs und guter Fahrtwind

Kommen her von Gottes Hand.

Drum steuern wir,

drum steuern wir

unser Schiff seinen Weg entlang.

 

2. Wir forschen und entdecken Gesetze der Natur

und sind an Bach und Hecken dem Leben auf der Spur.

Mit Lupe, Lot und Neugier zieh`n wir durch Wald und Feld

und überall erfreuen wir uns Gottes schöner Welt.

Refr.

Kurs und guter Fahrtwind

Kommen her von Gottes Hand.

Drum steuern wir,

drum steuern wir

unser Schiff seinen Weg entlang

 

3. Wir nehmen und wir geben und öffnen Herz und Hand,

beim Weg ins eig`ne Leben mit Liebe und Verstand.

Und sind die eignen Wege auch mühevoll und steil,

sei Neugier euer Motor und Glaube euer Seil.

 

Refr.

Kurs und guter Fahrtwind

Kommen her von Gottes Hand.

Drum steuern wir,

drum steuern wir

unser Schiff seinen Weg entlang

4.Was nah ist und was ferne, das lernen alle hier.

Sich selbst zu akzeptieren, ist wichtig für das WIR.

Und geh`n die Kinder weiter aus Wismar auch mal fort,

dann sind sie oft Vorreiter von Gemeinschaftssinn vor Ort.

Refr.

Kurs und guter Fahrtwind

Kommen her von Gottes Hand.

Drum steuern wir,

drum steuern wir

unser Schiff seinen Weg entlang

5. Die Schule trägt den Namen von Robert Lansemann.

    Ein Name, der uns heute noch viel erzählen kann.

    Von Gottes großer Liebe, von Menschlichkeit und Mut,

    von Sehnsucht nach dem Leben, das tut uns allen gut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Evangelische Schule Robert Lansemann. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.