In den definierten Gruppen feierten wir heute Erntedank.

In dem Gottesdienst der Klassenstufe 1-4 stand das Brot im Mittelpunkt. Die Zweitklässler spielten die Geschichte von der Brotteilung nach. Mutig trugen die Schüler ihre Texte vor. Am Ende bekam jedes Kind ein kleines gebackenes Brot geschenkt.

Die Orientierungsstufenschüler füllten im Gottesdienst den Erntedankkorb mit Gelerntem aus der Projektwoche! Die Dankbarkeit für unsere Schulgemeinschaft und die geschenkte Erde standen im Zentrum dieser Stunde. Andächtig hörten die Kinder der Musik, den Texten und Gebeten zu.

Nun gehen wir mit guten Gedanken und einer Hoffnung in die Ferien.