Vor fast zwei Wochen erfuhren wir Schüler von unserer Schulleiterin Frau Wolf, dass ab Montag wegen des Corona-Virus die Schule für einige Wochen geschlossen wird.

Im ersten Moment war ich eigentlich ganz froh darüber. Schon kurz danach erfuhr ich von meinem Basketball-Trainer, dass auch mein Lieblingssport längere Zeit ausfällt.

Wir guckten in der Zeit ganz viele Nachrichten im Fernsehen und darüber erfuhren wir auch, dass wir uns nicht einmal mehr mit unseren Freunden treffen durften. In dem Moment habe ich gemerkt, dass die Sache mit Corona wohl doch ziemlich gefährlich ist.

Die schulfreie Zeit machte dann eigentlich keinen Spaß mehr.

 

Auch mein Vater musste nun zuhause bleiben, weil sein Buchladen geschlossen wurde. Mama arbeitet aber in einem Beruf, wo andere Leute Hilfe von ihr benötigen. Deshalb geht sie noch zur Arbeit, allerdings im Schichtsystem, damit sie sich nicht ansteckt. 

Von der Schule bekommen wir nun regelmäßig Hausaufgaben per E-Mail zugeschickt. Allerdings macht das Lernen so gar keinen Spaß, weil kein Lehrer die Aufgaben erklären kann.

Mein größerer Bruder ist auch zuhause. Aber leider dürfen wir ja nicht rausgehen auf den Sportplatz, um Basketball zu spielen, wie sonst. Weil uns deshalb langweilig ist, streiten wir manchmal ein bisschen.

Leider darf ich auch meine Oma nicht besuchen, zu der ich sonst oft nach der Schule gehe. Hin und wieder rufen wir uns jetzt an.

Mein Opa lebt weiter weg in NRW, wo es viele Corona-Patienten gibt.

Das einzig Positive ist, dass wir abends länger aufbleiben dürfen, weil wir morgens länger ausschlafen können. Trotzdem fehlen mir die Schule und meine Freunde.

Gut ist auch, dass Wismar selbst nicht ganz so stark von Corona betroffen ist. 

Ich hoffe, dass die Corona-Zeit bald vorbei ist und ich wieder ganz normal in die Schule gehen kann.

Marek Stein, Klasse 6 

Copyright © 2020 Evangelische Schule Robert Lansemann. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen