Nach dem erfolgreichen Abschneiden der Fünft- und Sechstklässler beim Kreisfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" im Fußball hatten selbige die Chance, beim Regionalfinale die Qualifikation für die finalen Wettbewerbe auf Landesebene zu ergattern. Mit diesem Ziel vor Augen gingen die Mädels ins Turnier. Nach einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage nach drei Spielen, die allen Spielerinnen viel Kraft kosteten, war es das allerletzte Spiel, das über die Teilnahme entscheiden sollte. Am Ende behielt in dieser Partie die Mannschaft aus Lübz die Oberhand und zeigte eine Bärenleistung, der unsere Mädels leider nichts mehr entgegensetzen konnte. So belegten wir einen sehr guten 3. Platz hinter den Schulen aus Lübtheen und Lübz.

Ein ganz großes Lob geht an die gesamte Mannschaft, die mit großem Eifer und Willen Fußball spielten.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Zur Mannschaft gehörten:

Elisa, Emma, Maite, Yve, Milla, Sanya, Karla, Antje, Sonya und Jordis.

Copyright © 2019 Evangelische Schule Robert Lansemann. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Diese Seite nutzt Cookies, um Anmeldefuktionalitäten bereitzustellen. Sie können die Seite ohne Cookies nutzen, die Anmeldefunktionen sind dann aber nicht nutzbar. Wenn Sie ohne Cookies weitermachen wollen, ignorieren Sie bitte diesen Banner. Weitere Informationen finden Sie auf unsere Datenschutzerklärung.

  Ich aktzeptiere die Cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk