Am 16.2.2019 findet gegen 10:30 Uhr die Stolpersteinverlegung zum Gedenken an Friedrich Karseboom statt. Alle Schüler, Eltern und Mitarbeiter sind sehr herzlich dazu eingeladen. Der Stein wird hinter dem Rathaus vor dem Geschäft „Esprit" verlegt. Dieses Gebäude war einst das Kaufhaus der Familie Karseboom. Einige  Nachkommen von Friedrich Karseboom werden anwesend sein. Zuvor werden ab 9:00 Uhr weitere Stolperteine für die Familie „Am Vogelsang“ und „Am Schilde“ verlegt.

Die Klasse 6a, die die Patenschaft für diesen Stolperstein übernimmt, konnte durch viele Projekte wie z.B. ein English Theatre oder einen Kuchenbasar 437.61 € einnehmen. Damit finanziert sie auch weitere Stolpersteine in der Stadt. Sie möchte zum Abschluss ihrer Schulzeit an der Ev. Schule Robert Lansemann ein Zeichen der Versöhnung setzen. Viele Schüler meinen: „Auch wenn unsere Wege sich bald trennen, so werden wir fast täglich an diesem Stein vorbeigehen! Und dann werden wir immer wieder daran erinnert, dass wir für unsere Zukunft Verantwortung tragen!“

  

Im Namen der Schüler möchte ich mich sehr herzlich bei allen Spendern bedanken.

 

Gabriele Seemann

Klassenlehrerin der Seehunde

Copyright © 2019 Evangelische Schule Robert Lansemann. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Diese Seite nutzt Cookies, um Anmeldefuktionalitäten bereitzustellen. Sie können die Seite ohne Cookies nutzen, die Anmeldefunktionen sind dann aber nicht nutzbar. Wenn Sie ohne Cookies weitermachen wollen, ignorieren Sie bitte diesen Banner. Weitere Informationen finden Sie auf unsere Datenschutzerklärung.

  Ich aktzeptiere die Cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk