Am Nikolaustag besuchten die Schüler der Seestern- und Möwenklasse verschiedene Seniorenheime, um für und mit den Heimbewohnern zu singen.

Voller Eifer übten die Schüler Gedichte,Instrumentalstücke und Lieder für diesen Tag ein und sorgten mit ihren Beiträgen für Freude bei den Zuhörern.

Die Seesterne trafen sich dafür extra zu einem Kulturabend im November.

Auftritt der Seesterne im Heim für betreutes Wohnen in der Großschmiedestraße

Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Rug und ihrer Erzieherin Frau Mazurek präsentierten sie ihr schönes Kulturprogramm.

 

Die Schüler der Möwenklasse sangen im Heim Skt. Martin und im Schwarzen Kloster.

Die Klassenlehrerin Frau Cipra und die Erzieherin Frau Phieler begleiteten die Schüler musikalisch,

die Hortleiterin Frau Schmidt führte durch das Programm.

Nach dem 40-minütigen Programm überreichten die Klassensprecher Titus und Leve gebastelte Krippen als Geschenk an die Heimbewohner.

Diese hatten auch Präsente für die Schüler als Dankeschön. Mit vielen Vitaminen und selbstgebackenen Keksen wurden sie verabschiedet.

Nach zwei Auftritten erlebten die Möwen eine Weihnachtsmarktrallye und trafen den Weihnachtsmann.

 

Copyright © 2018 Evangelische Schule Robert Lansemann. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Diese Seite nutzt Cookies, um Anmeldefuktionalitäten bereitzustellen. Sie können die Seite ohne Cookies nutzen, die Anmeldefunktionen sind dann aber nicht nutzbar. Wenn Sie ohne Cookies weitermachen wollen, ignorieren Sie bitte diesen Banner. Weitere Informationen finden Sie auf unsere Datenschutzerklärung.

  Ich aktzeptiere die Cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk